Kinderreitunterricht

Mir ist es wichtig, dass Kinder von Anfang an einen artgerechten Umgang mit dem Pferd erlernen, vom Boden und vom Sattel aus! 


Sie lernen bei mir u.a. das Pferdedenken/verhalten/agieren nach und nach zu verstehen und eignen sich eine passende feine Sprache/Kommunikation an! 


Ebenso gehört die Naturerfahrung dazu und stellt für die Pferde und Kinder einen elementaren Entwicklungspunkt dar, das Gelände ist in meinem Unterricht nicht weg zu denken! 

Es lassen sich sogenannte Longenstunden um z.B. einen zügelunabhängigen Sitz zu erlernen auch wundervoll auf Feldwegen gestalten und sind für alle Beteiligten deutlich sinngebender! 

Vor allem sind alle viel motivierter und freudiger bei der Sache dabei! ❤☀️🏇

Die Natur schenkt einfach einfach immer einzigartigkeiten und macht jede Minute besonders ❤🌳🌲


Es versteht sich by the way übrigens von selbst, dass bei mir noch ohne Sperrriemen, Ausbinder oder sonstigen verschnürungssachen gelernt wird richtig zu reiten, zu helfen! 

Denn es geht um Hilfengebung, Hilfsmittel die ein Pferd in eine bestimmte Position zwingen sind Armutszeugnisse!