Basicreihe - Thema Longieren

Sooo viel kann und wird dabei h├Ąufig falsch gemacht┬á­čśô┬áund es ist doch ein so wichtiger Ausbildungspunkt!

Macht's deshalb besser und richtig:

-> Bitte immer ohne Ausbinder und nicht aktiv im Gebiss verschnallt longieren! 
-> Bestenfalls mit Kappzaum! 
-> Haltet euren Standort! 
-> Arbeitet anfangs oder bei Korrekturarbeiten zu zweit und holt euch Anleitung!
-> Das Pferd muss lernen von euch weg zu treten, dies kann man sich zb wunderbar bei der Leitseilarbeit erarbeiten, genauso wie dem Pferd zu lehren seine innere Schulter aufzurichten usw.
-> Ihr m├╝sst lernen nicht r├╝ckw├Ąrts zu gehen und keine daraus resultierenden 'kreiselspielchen' zu machen!
-> Lasst das Pferd seinen Kopf frei tragen und lobt es nicht in irgendeine Zwangshaltung (Nase am Boden zb - vgl mit erlernter Hilflosigkeit)! 
-> Begleitet / kontrolliert / schleift jeden Tritt, beobachtet euer Pferd, arbeitet es energetisch und stolz, lasst es nicht nur vor sich her trotten sondern kommuniziert miteinander!
-> ├ťberg├Ąnge und Tempovariationen innerhalb einer Gangart lassen sich an der Longe wunderbar einbinden, genauso wie Zirkel verkleinern und vergr├Â├čern - dazu muss unbedingt eure Hilfengebung stimmen, sonst bedeutet es f├╝r das Pferd Stress und hat keinen gymnastizierenden Effekt!
-> Gebt dem Longieren einen Sinn und dem Pferd Freude daran, es ist soviel mehr als nur Konditionsaufbau oder ├╝bermut Ablongieren!
-> Zus├Ątzlich bringe ich den Pferden gerne bei gerade an zu halten sowie dort r├╝ckw├Ąrts zu gehen
-> Flüssige Richtungswechsel bringen ebenfalls Leben ins Longieren, auch hier ist die richtige Hilfengebung ausschlaggebend! 
-> ├╝bertreibt es nicht mit der Dauer und macht Pausen, das Pferd soll niemals m├╝de gearbeitet werden!

Bis zum n├Ąchsten Basicpunkt:┬á
Frohes Longieren!┬á­čśë­čÉÄ­čść

Zu den Foto's: (nur auf Facebook unter der Seite Horseucation zu sehen!)
1. - Galopp rechte Hand, die Longe ist in dieser Momentaufnahme zu sehr auf Spannung!
2. - Trab linke Hand, das Pferd balanciert sich mit erhobenem Kopf sch├Ân aus, l├Ąuft raumgreifend, stolz, kraftvoll, zeigt Energie, rennt jedoch nicht (!), unser 'working' -Dialog ist zu erkennen.
3. - Galopp linke Hand, nat├╝rliche Au├čenstellung - in dieser GGA zwingend notwendig, das Pferd h├Ąlt den Zirkelradius selbst sauber ein was ihm durch meine Standortwahrung erm├Âglicht wird, er kippt mit dem linken Hinterfu├č sowie H├╝fte in dieser Bildaufnahme zu stark ab was jedoch auf den unebenen Boden zur├╝ck zu f├╝hren ist.
Ps: der Boden ist nicht hart gefroren, es war lediglich sehr fr├╝h am Morgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Impressum: Paul & Paul Horseucation GbR, 86480 Krumbach, horseucation@web.de, 01723578922, Steuernummer 121-257-30483, Finanzamt G├╝nzburg, Betriebsst├Ątte 09774192, Facebook: Horseucation, Instagram: horseucation.lebe.reitkunst